Hoeren und Lesen

Das Rezensionsportal

fuer Buecher

und Hoerbuecher


Home

Blog

Newsletter

Suche

hoeren-undlesen-junior.de


Hoerbuch-Rezensionen

Belletristik
Fantasy
Kinder/Jugendbuch
Krimi/Thriller
Sachbuch

Hoerproben
Sprecher


Buch-Rezensionen

Belletristik
Fantasy
Kinder/Jugendbuch
Krimi/Thriller
Sachbuch

Leseproben


Index

Autoren
Bücher
Hoerbücher
Links
Blog


Infos

Impressum
Kontakt @


Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns bei (in alphabetischer Reihenfolge):


Arena Verlag

Argon Verlag

Audible: Hoerbuecher zum Download

Audiobuch Freiburg

Audiolino

Aufbau Verlagsgruppe

Bastei Lübbe

Baumhaus Verlag

Beltz & Gelberg

Berlin Verlag

Blanvalet Verlag

Blessing

Blumenbar Verlag

Brendow Verlag

btb

C. Bertelsmann Verlag

C. H. Beck

Campus

Cbj Kinder- und Jugendbuchverlag

Cecille Dressler Verlag

claasen Verlag

Coppenrath Verlag

Der Audio Verlag

Der Hörverlag

Deutsche Grammophon

Diana Verlag

Diogenes

Droemer Knaur

Droschl Verlag

dtv

Dumont Literatur und Kunst

DVA Deutsche Verlagsanstalt

Econ Verlag

Eichborn

EVA Europäische Verlagsanstalt

Fischer

Gerstenberg Verlag

Goldmann Verlag

Gustav Kiepenheuer

Hanser

Herder

Heyne

Hoffmann und Campe

Hörbuch Hamburg

Hörcompany Verlag

Igel Records

Jumbo

Jung und Jung Verlag

Kein & Aber

Kiepenheuer & Witsch

Kindler Verlag

Klett-Cotta

Knaus Verlag

Kösel Verlag

LangenMüller Herbig

Limes Verlag

List Taschenbuch Verlag

List Verlag

Loewe Verlag

LPL Records

Luchterhand Verlag

Manesse Verlag

Manhattan

marebuchverlag

Marion von Schröder Verlag

Metzler Verlagsbuchhandlung

Mosaik bei Goldmann

Oetinger Verlagsgruppe

Page & Turner

Pantheon Verlag

Patmos

Philo & Philo Fine Arts

Piper

PROPYLÄEN Verlag

Random House Audio

Reclam Verlag

Riemann Verlag

Roof Music

Rotbuch Verlag

Rowohlt

Sanssouci Verlag

Schöffling & Co. Verlag

Siedler Verlag

Silberfuchs Verlag

SOLO Verlag für Hörbücher, Berlin

Sonstige

Steinbach Sprechende Bücher

Süddeutsche Zeitung

Südwest Verlag

Suhrkamp

Ueberreuter

ULLSTEIN Taschenbuchverlag

ullstein Verlag

USM Audio

Verlagsgruppe Lübbe

Verlagshaus Mainz GmbH

Wagenbach Verlag

wordload

WortArt

Wunderlich Verlag

Zsolnay Verlag & Deuticke
Irina Korschunow - Der Eulenruf

Irina Korschunow
Der Eulenruf


btb, 1999
Taschenbuch
256 Seiten

Lesealter: bis 12



Bestellen bei amazon.de

Gelebte Geschichte

Irina Korschunow - Der Eulenruf

"Der Eulenruf" handelt von einer Magd, geboren um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert und ihrem Wunsch, dem Althergebrachten zu entfliehen.

Für uns ist es kaum vorstellbar, dass Frauen und insbesondere Dienstmägde so gut wie keine Rechte besassen, und dieses vor nicht einmal 100 Jahren.

Wenn man sich das einmal ins Gedächtnis ruft, dann ist der Wunsch der Magd, aus ihrem Dorf auszubrechen, nicht nur illusorisch sondern sogar fast selbstmörderisch.

Aber es wird nicht nur ein Leben geschildert, sondern mittels der Schilderung des Lebenslaufes vermag uns die Autorin den Wandel der Gesellschaft, der Politik, der Wirtschaft und des kulturellen Lebens eines abgeschieden liegenden Dorfes zu schildern und benutzt diesen förmlich als Spiegel der Entwicklungsgeschichte des 20. Jahrhunderts.

In eindringlichen Worten scheut sie sich auch nicht davor, emotionsgeladene Metaphern zu verwenden um den Leser an ihre Protagonistin zu fesseln. Und dies gelingt ihr hervorragend.

Für alle Freunde fiktionaler Lebensläufe ein absolutes Must-have.

Rezensent: Wolfgang Haan





Verlagsinformation

"Menschen sollen prinzipiell Grenzen überschreiten" meinet Irina Korschnow, eine der populärsten deutschen Schriftstellerinnen der Gegenwart, einmal. Die Geschichte der Magd Lene handelt von einer solchen Grenzüberschreitung. In "Der Eulenruf" schildert Korschunow ihr bewegendes Schicksal: 1903 in dem armseligen Heidedorf Südwinnersen geboren, liegt ein Leben voller Mühsal und Plackerei vor ihr. Als sie der freundliche Doktor aus der Stadt mit ihrem Kind sitzenläßt und auch die Dorfgemeinschaft kein Erbarmen kennt, hat Lene genug: Mit ihrem Kind, mit all ihren Träumen und Sehnsüchten, macht sie sich auf in die Fremde...


zurück zum Seitenanfang



© by Wolfgang Haan & hoeren-undlesen.de
Webmaster: Jan Rintelen, Zürich/Schweiz Kontakt: rezensionen.ch