Hoeren und Lesen

Das Rezensionsportal

fuer Buecher

und Hoerbuecher


Home

Blog

Newsletter

Suche

hoeren-undlesen-junior.de


Hoerbuch-Rezensionen

Belletristik
Fantasy
Kinder/Jugendbuch
Krimi/Thriller
Sachbuch

Hoerproben
Sprecher


Buch-Rezensionen

Belletristik
Fantasy
Kinder/Jugendbuch
Krimi/Thriller
Sachbuch

Leseproben


Index

Autoren
Bücher
Hoerbücher
Links
Blog


Infos

Impressum
Kontakt @


Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns bei (in alphabetischer Reihenfolge):


Arena Verlag

Argon Verlag

Audible: Hoerbuecher zum Download

Audiobuch Freiburg

Audiolino

Aufbau Verlagsgruppe

Bastei Lübbe

Baumhaus Verlag

Beltz & Gelberg

Berlin Verlag

Blanvalet Verlag

Blessing

Blumenbar Verlag

Brendow Verlag

btb

C. Bertelsmann Verlag

C. H. Beck

Campus

Cbj Kinder- und Jugendbuchverlag

Cecille Dressler Verlag

claasen Verlag

Coppenrath Verlag

Der Audio Verlag

Der Hörverlag

Deutsche Grammophon

Diana Verlag

Diogenes

Droemer Knaur

Droschl Verlag

dtv

Dumont Literatur und Kunst

DVA Deutsche Verlagsanstalt

Econ Verlag

Eichborn

EVA Europäische Verlagsanstalt

Fischer

Gerstenberg Verlag

Goldmann Verlag

Gustav Kiepenheuer

Hanser

Herder

Heyne

Hoffmann und Campe

Hörbuch Hamburg

Hörcompany Verlag

Igel Records

Jumbo

Jung und Jung Verlag

Kein & Aber

Kiepenheuer & Witsch

Kindler Verlag

Klett-Cotta

Knaus Verlag

Kösel Verlag

LangenMüller Herbig

Limes Verlag

List Taschenbuch Verlag

List Verlag

Loewe Verlag

LPL Records

Luchterhand Verlag

Manesse Verlag

Manhattan

marebuchverlag

Marion von Schröder Verlag

Metzler Verlagsbuchhandlung

Mosaik bei Goldmann

Oetinger Verlagsgruppe

Page & Turner

Pantheon Verlag

Patmos

Philo & Philo Fine Arts

Piper

PROPYLÄEN Verlag

Random House Audio

Reclam Verlag

Riemann Verlag

Roof Music

Rotbuch Verlag

Rowohlt

Sanssouci Verlag

Schöffling & Co. Verlag

Siedler Verlag

Silberfuchs Verlag

SOLO Verlag für Hörbücher, Berlin

Sonstige

Steinbach Sprechende Bücher

Süddeutsche Zeitung

Südwest Verlag

Suhrkamp

Ueberreuter

ULLSTEIN Taschenbuchverlag

ullstein Verlag

USM Audio

Verlagsgruppe Lübbe

Verlagshaus Mainz GmbH

Wagenbach Verlag

wordload

WortArt

Wunderlich Verlag

Zsolnay Verlag & Deuticke
Senta Berger - Im Mondlicht tanzt ein Traum

Senta Berger
Im Mondlicht tanzt ein Traum
mit Hörbuch-CD

Cbj Kinder- und Jugendbuchverlag, 2008
Gebundenes Buch
128 Seiten
mit fbg. Illustrationen

Lesealter: bis 6

Illustrator: Sophie Schmid

Leseprobe 1 (pdf, 1 MB)

Hoerprobe 1 (mp3, 2 MB)

Bestellen bei amazon.de

Fang dir den Mondlicht -Traum!

Senta Berger - Im Mondlicht tanzt ein Traum

Wer hat die schönsten Schäfchen? Na klar, der liebe Mond! Das kennt doch jedes Kind aus dem alten Schlaflied. Wer dieses Traumbuch aufschlägt trifft aber obendrein noch auf Gespensterchen, Prinzessinnen, Zauberer und allerlei andere Träumtänzer …

Soviel sei vorweg verraten: das poetische Versprechen im Titel wird durch Senta Bergers Geschichtenauswahl und erst recht die sprachliche Umsetzung auf der beigelegten CD vollends eingelöst. Die absolut lesenswerte Einleitung sollte man keinesfalls überspringen, denn darin findet sich die bewegende Schilderung des Zu-Bett-Geh-Rituals der kleinen Senta. Dieser gelungene Auftakt wird sogleich genial ergänzt von charmant-witzigen Zeichnungen der Illustratorin Sophie Schmid. Der heitere Ton ihrer Aquarelle nimmt selbst dem Schicksal des Grimmschen Sterntaler-Mädchens die beängstigende Strenge. Die ausgefallenen, jedoch allesamt freundlichen Figuren sind somit bestens geeignet, um vor dem Wandeln auf Traumpfaden betrachtet zu werden.
Da hat die beliebte österreichische Filmschauspielerin und Rezitatorin Senta Berger also eine beachtliche Anthologie zusammengestellt: 10 Geschichten und 7 Gedichte umfasst der illustre Streifzug durch die moderne und klassische Kinderliteratur. So finden sich neben dem „kleinen Häwelmann“ sowohl das Abendlied von Matthias Claudius als auch Texte heutiger Stars der Kinderbuchszene wie Paul Maar, Michael Ende, James Krüss oder James Thurber.
Für die Elterngeneration bietet sich die Gelegenheit, in Erinnerungen zu schwelgen und Neues zu entdecken. Kinderohren hingegen lauschen altbewährten Einschlafhilfen und andererseits poetischen Phantasien ihrer Lieblingsautoren zu den Themen Wünschen, Mond und Sterne. Apropos lauschen: Senta Berger beschränkte sich zum Glück nicht auf das Verfassen des Vorwortes. Sie traf aus den gedruckten Text-Perlen wiederum ihre Lieblingsauswahl. Diese bringt sie auf der beigelegten CD (wenn auch nicht immer wortlautgetreu) unschlagbar gut in ihrem weichen Wienerisch mit abwechslungsreicher Variabilität einschmeichelnd zu Gehör. Die Lieder sind jeweils halb gesungen, halb gesprochen. Sämtliche Texte werden mit dem ihr eigenen Lächeln in der Stimme aufs Angenehmste vorgetragen – man wünschte es würde nie mehr enden …
Da nimmt der solchermaßen wohlig eingelullte Zuhörer hin, dass die 17 Tracks der ca. 70 Minuten umfassenden CD nirgendwo aufgelistet sind und die erste Geschichte des Buches gar unter falschem Titel abgedruckt ist.

Fazit: Eine Textsammlung zur guten Nacht, die für Alt und Jung Vergnügliches bietet und spätestens nach Einsatz der CD endgültig alle Einschlafprobleme wegzaubert. Kindern ab vier gefällt sicher der witzige Illustrationsstil, Eltern werden die kluge Auswahl der vielfältigen Geschichten mögen.

Rezensent: Silvia Ströhmann





Verlagsinformation

Das Schönste zur Guten Nacht – ausgewählt von Senta Berger.

Dem Vorlesen abends auf der Bettkante kommt besondere Bedeutung zu: Stimmungsvoll soll es den Tag beschließen, die Kinder beruhigen und sie sanft ins Land der Träume wiegen. Genau das Richtige zur Schlafenszeit hält diese wundervolle Anthologie bereit. Mit Beiträgen von den Brüdern Grimm, Otfried Preußler, Paul Maar, Kirsten Boie, James Krüss, Christian Morgenstern und vielen mehr versammelt sie Klassisches wie Modernes und vor allem eines: wunderschöne Geschichten und Gedichte zur Guten Nacht und zauberhafte Begleiter ins Land der Träume.

• Zum Vorlesen, Zuhören und Sanft-ins-Land-der-Träume-gleiten
• Traumhaft schön und voller Fantasie illustriert von Sophie Schmid
• Mit CD: Senta Berger liest ihre Lieblingsgeschichten
• Ein herrlicher Geschenkband mit Halbleinenrücken



zurück zum Seitenanfang



© by Wolfgang Haan & hoeren-undlesen.de
Webmaster: Jan Rintelen, Zürich/Schweiz Kontakt: rezensionen.ch