Hoeren und Lesen

Das Rezensionsportal

fuer Buecher

und Hoerbuecher


Home

Blog

Newsletter

Suche

hoeren-undlesen-junior.de


Hoerbuch-Rezensionen

Belletristik
Fantasy
Kinder/Jugendbuch
Krimi/Thriller
Sachbuch

Hoerproben
Sprecher


Buch-Rezensionen

Belletristik
Fantasy
Kinder/Jugendbuch
Krimi/Thriller
Sachbuch

Leseproben


Index

Autoren
Bücher
Hoerbücher
Links
Blog


Infos

Impressum
Kontakt @


Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns bei (in alphabetischer Reihenfolge):


Arena Verlag

Argon Verlag

Audible: Hoerbuecher zum Download

Audiobuch Freiburg

Audiolino

Aufbau Verlagsgruppe

Bastei Lübbe

Baumhaus Verlag

Beltz & Gelberg

Berlin Verlag

Blanvalet Verlag

Blessing

Blumenbar Verlag

Brendow Verlag

btb

C. Bertelsmann Verlag

C. H. Beck

Campus

Cbj Kinder- und Jugendbuchverlag

Cecille Dressler Verlag

claasen Verlag

Coppenrath Verlag

Der Audio Verlag

Der Hörverlag

Deutsche Grammophon

Diana Verlag

Diogenes

Droemer Knaur

Droschl Verlag

dtv

Dumont Literatur und Kunst

DVA Deutsche Verlagsanstalt

Econ Verlag

Eichborn

EVA Europäische Verlagsanstalt

Fischer

Gerstenberg Verlag

Goldmann Verlag

Gustav Kiepenheuer

Hanser

Herder

Heyne

Hoffmann und Campe

Hörbuch Hamburg

Hörcompany Verlag

Igel Records

Jumbo

Jung und Jung Verlag

Kein & Aber

Kiepenheuer & Witsch

Kindler Verlag

Klett-Cotta

Knaus Verlag

Kösel Verlag

LangenMüller Herbig

Limes Verlag

List Taschenbuch Verlag

List Verlag

Loewe Verlag

LPL Records

Luchterhand Verlag

Manesse Verlag

Manhattan

marebuchverlag

Marion von Schröder Verlag

Metzler Verlagsbuchhandlung

Mosaik bei Goldmann

Oetinger Verlagsgruppe

Page & Turner

Pantheon Verlag

Patmos

Philo & Philo Fine Arts

Piper

PROPYLÄEN Verlag

Random House Audio

Reclam Verlag

Riemann Verlag

Roof Music

Rotbuch Verlag

Rowohlt

Sanssouci Verlag

Schöffling & Co. Verlag

Siedler Verlag

Silberfuchs Verlag

SOLO Verlag für Hörbücher, Berlin

Sonstige

Steinbach Sprechende Bücher

Süddeutsche Zeitung

Südwest Verlag

Suhrkamp

Ueberreuter

ULLSTEIN Taschenbuchverlag

ullstein Verlag

USM Audio

Verlagsgruppe Lübbe

Verlagshaus Mainz GmbH

Wagenbach Verlag

wordload

WortArt

Wunderlich Verlag

Zsolnay Verlag & Deuticke
Diana Gräfin zu Waldburg-Zeil - Alishas Lied

Diana Gräfin zu Waldburg-Zeil
Alishas Lied
Ein poetisches Märchen

Steinbach Sprechende Bücher, 2002
Anzahl CDs: 2
Laufzeit in Minuten 137
ungekürzte Lesung

Lesealter: ueber 12

Sprecher: Friedrich Schoenfelder

Hoerprobe 1 (mp3, 4.1 MB)

Bestellen bei amazon.de

Wer Coelho liebt wird dieses Buch mögen

Diana Gräfin zu Waldburg-Zeil - Alishas Lied

Die Zeiten sind hart und so hat "Erbauungsliteratur" Hochkonjunktur.
Steinbach sprechende Bücher führt neben Coelho auch Diana Gräfin zu Waldburg-Zeil in ihrem Katalog.

Die Themen beider Autoren ähneln sich: "Denke positiv und alles wird gut".

Diese einfache Botschaft, verpackt in ständig wechselnden kleinen Geschichten, zieht sich durch das gesamte Hörbuch. Dagegen ist ja prinzipiell nichts einzuwenden. Allerdings ist dies ein wenig dürftig und hilft bei echten Problemen auch nicht weiter.

Der Schreibstil ist der Botschaft angepaßt. Sätze voller Bilder, Poesie und Metaphern bestätigen wieder einmal, was wir schon als kleine Kinder, noch behütet von Mama und Papa, gewußt haben: "Alleine ist es langweilig und zum Knuddeln muss man halt zu Zweit sein". Und auch die Klassiker "Die Gedanken sind frei", "Wille kann Berge versetzen" und last-but-not-least "Geteiltes Leid ist halbes Leid - geteilte Freude jedoch doppeltes Glück" strahlt uns als ewiges Mahnmal aus diesem und ähnlichen Büchern entgegen.

Leser, die eine frohe Botschaft suchen, werden hier mit Sicherheit fündig. Wem dies alles bekannt vorkommt, der hat wahrscheinlich schon mal in der Bibel gelesen.

Rezensent: Wolfgang Haan





Verlagsinformation

In bildhafter und poetischer Sprache erzählt "Alishas Lied" die Geschichte einer jungen Frau, die sich auf den Weg macht, ihrer Bestimmung zu folgen. Erst als sie den Mut aufbringt, sich auf das Leben und auf sich selbst einzulassen, wird ihr das Geheimnis der Schöpfung und der Platz, den sie darin einnimmt, offenbahrt. Das Märchen ist eine Hommage an die Einzigartigkeit und Bedeutung jedes einzelnen Menschen. Sie verbindet Himmel und Erde, Göttliches und Menschliches.


zurück zum Seitenanfang



© by Wolfgang Haan & hoeren-undlesen.de
Webmaster: Jan Rintelen, Zürich/Schweiz Kontakt: rezensionen.ch